Top-Navigation

Autoren-Archiv | Dirk Andres

Der ZKE-Heusweiler saniert Kanäle in der Straße Am Heidstock in Holz

Der Zweckverband Kommunale Entsorgung Heusweiler (ZKE-H) arbeitet ab Montag, den 28.November in der Straße Am Heidstock in Heusweiler-Holz.

Ohne Straßen- oder Gehwegflächen aufzubrechen wird der ZKE-Heusweiler rd. 140 m Kanäle im Relining Verfahren sanieren.Dabei wird jeweils von den Kanalschächten ein kunstharzgetränkter Glasfaserschlauch in den Kanal eingezogen und anschl. mit UV-Licht ausgehärtet.

Die Arbeiten erfolgen in 3 Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt beginnt im Bereich der Anwesen Hausnr. 1-5, der Zweite im Bereich Hausnr. 12-17 und der 3. Bauabschnitt endet im Bereich Hausnr. 29-35.

Während der Arbeiten ist die Straße Am Heidstock im jeweiligen Baubereich für Durchfahrtsverkehr voll gesperrt. Die Vollsperrung beginnt jeweils am Morgen nach 8.00 Uhr und endet am gleichen Tag um ca. 19.00 Uhr.

Für den Schulbusverkehr ergibt sich keine Einschränkung.
Fußgängerinnen und Fußgänger können die Gehwege nutzen.
Die Zufahrt für Rettungs-, und Feuerwehrfahrzeuge ist jederzeit gewährleistet.

Für den Individualverkehr zu den Anwesen sind die Umleitungsstrecken U3 und U6 eingerichtet, Anlieger können die Straße bis zum jeweiligen Baufeld von unten oder oben frei befahren.

Verkehrsführung und Beschilderung sind auf den folgenden Plänen je Bauabschnitt ersichtlich.

 

Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 09.12.2022 und kosten rd. 80.000 €.

Ansprechpartner für die Baumaßnahme sind im ZKE-Heusweiler:
Herr Altpeter, Telefon-Nr. 06806/98777-31
Herr Schramm, Telefon-Nr. 06806/98777-23.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Anwohner und Verkehrsteilnehmer bittet der ZKE-Heusweiler um Verständnis.

 

 

 

Weiterlesen

Bauherrenmappe für Neubauvorhaben

Alle Informationen zur
Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung der Grundstücke in der Gemeinde Heusweiler

Die Gemeindewerke Heusweiler GmbH (GWH) stellt zusammen mit dem Zweckverband Kommunale Entsorgung – Heusweiler (ZKE-Heusweiler) den Bürgern der Gemeinde Heusweiler zu Ihrem Neubauvorhaben eine Bauherrenmappe mit allen notwendigen Informationen für Ihre Trinkwasser- versorgung und Abwasserentsorgung zur Verfügung.

Die Bauherren erhalten auf den ersten Seiten Auskünfte über die Verlegung eines Trinkwasserhausanschlusses, die Möglichkeiten der Hauseinführungen oder auch über die entstehenden Anschlusskosten. Außerdem wird den Neubaukunden eine detaillierte Auflistung der erforderlichen Schritte zu Ihrem Trinkwasserhausanschluss gegeben.

In den nächsten Kapiteln erhält der Bauherr Einblick über die notwendigen Schritte für den Hausanschluss für Abwasser, den Kanalanschluss oder auch die Rückstausicherung im Eigenheim. Zudem weist der ZKE-Heusweiler auf die wichtigen Inspektionen der Entwässerungsanlagen und auf die anfallenden Gebühren und Beiträge im Bereich Abwasser hin.

Um den Bauherren einen „Rund-um-Service“ zu bieten, werden außerdem unsere günstigen Strom- und Gasangebote, sowie der lukrative E-Mobilitäts-Tarif beschrieben.
Die anstehende Nahwärmeversorgung, die vor allem für die Neubaukunden am Holzer Wasserturm wichtig ist, wird ebenfalls ausführlich erläutert und visuell dargestellt.

Die Bauherrenbröschüre steht unter „Allgemeine Informationen – Downloads“ Download Bauherrenmappe und bei „Hausentwässerung – Entwässerungsantrag“ Download Bauherrenmappe zum Herunterladen bereit.

 

Der ZKE-Heusweiler und die Gemeindewerke Heusweiler und  wünschen allen Bauherren eine angenehme Bauzeit!

Weiterlesen

© 2022 ZKE-Heusweiler