Top-Navigation

Bauherrenmappe für Neubauvorhaben

Alle Informationen zur
Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung der Grundstücke in der Gemeinde Heusweiler

Die Gemeindewerke Heusweiler GmbH (GWH) stellt zusammen mit dem Zweckverband Kommunale Entsorgung – Heusweiler (ZKE-Heusweiler) den Bürgern der Gemeinde Heusweiler zu Ihrem Neubauvorhaben eine Bauherrenmappe mit allen notwendigen Informationen für Ihre Trinkwasser- versorgung und Abwasserentsorgung zur Verfügung.

Die Bauherren erhalten auf den ersten Seiten Auskünfte über die Verlegung eines Trinkwasserhausanschlusses, die Möglichkeiten der Hauseinführungen oder auch über die entstehenden Anschlusskosten. Außerdem wird den Neubaukunden eine detaillierte Auflistung der erforderlichen Schritte zu Ihrem Trinkwasserhausanschluss gegeben.

In den nächsten Kapiteln erhält der Bauherr Einblick über die notwendigen Schritte für den Hausanschluss für Abwasser, den Kanalanschluss oder auch die Rückstausicherung im Eigenheim. Zudem weist der ZKE-Heusweiler auf die wichtigen Inspektionen der Entwässerungsanlagen und auf die anfallenden Gebühren und Beiträge im Bereich Abwasser hin.

Um den Bauherren einen „Rund-um-Service“ zu bieten, werden außerdem unsere günstigen Strom- und Gasangebote, sowie der lukrative E-Mobilitäts-Tarif beschrieben.
Die anstehende Nahwärmeversorgung, die vor allem für die Neubaukunden am Holzer Wasserturm wichtig ist, wird ebenfalls ausführlich erläutert und visuell dargestellt.

Die Bauherrenbröschüre steht unter „Allgemeine Informationen – Downloads“ Download Bauherrenmappe und bei „Hausentwässerung – Entwässerungsantrag“ Download Bauherrenmappe zum Herunterladen bereit.

 

Der ZKE-Heusweiler und die Gemeindewerke Heusweiler und  wünschen allen Bauherren eine angenehme Bauzeit!

© 2017 ZKE-Heusweiler